20.3 C
Düren
Freitag, 18. Juni 2021
spot_img
More

    Immobilie finanzieren: Auf die 6 Punkte solltet ihr achten

    Historisch-niedrige Kreditzinsen: Lohnt sich jetzt der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses für meine Familie und für mich?

    Eine Immobilie ist eine langfristige Investition. Sie ist krisenfest und wertstabil.

    Mit dieser Übersicht möchten wir dir helfen mit unseren Experten in Kontakt zu treten und Deine Bedürfnisse zu erfüllen.

    1. Genug Eigenkapital vorhanden?

    Idealerweise solltest du 20 % des Kaufpreises haben. Außerdem das Geld für die Erwerbsnebenkosten.

    2. Erwerbsnebenkosten eingepreist?

    Im Kreis Düren beträgt die Grunderwerbsteuer, wie in ganz NRW, aktuell 6,5 %. Für Notar und Grundbucheintrag fallen zusätzlich etwa 1,5 % an.

    3. Wirklich alle Kosten berücksichtigt?

    Da sind Zins und Tilgung. Aber es gibt weitere monatliche Kosten: Heizung, Strom, Wasser, Versicherungen und mehr. Als frisch gebackener Immobilienbesitzer solltest du eine Rücklage für Instandsetzungen bilden. Besitzer von Eigentumswohnungen sind dazu verpflichtet. Sie zahlen auch Hausgeld an den Verwalter. – Addiert sämtliche laufenden Kosten und baut Puffer ein.

    4. Belastung gut tragbar?

    Inklusive der Nebenkosten sollte die Gesamtbelastung bei maximal 40 % deines/eurer Nettoeinkommen liegen (zählt dabei nur 12 Monatseinkommen). Bei zwei Einkommen berücksichtigt Puffer, falls ein Einkommen zeitweise ausfällt.

    5. Staatliche und kommunale Förderungen?

    Natürlich solltet ihr, wenn möglich, Förderungen einstreichen: Es gibt das Baukindergeld.  Darüber hinaus gibt es weitere staatliche Förderprogramme, die von bestimmten Personengruppen oder für gewisse Baumaßnahmen in Anspruch genommen werden können. Energiesparende Maßnahmen werden durch die KfW und manchmal auch durch Städte und Kreise gefördert. Für den Kreis Düren gibt es das 1.000 x 1.000 Dächer Programm – Doch sollten die Förderungen nicht essentiell sein. Sie sind eine prima Dreingabe. Aber die Immobilie solltet Ihr euch auch ohne die Förderungen leisten können.

    6. Den Markt beobachtet?

    Schaut euch möglichst viele Immobilien an. Vergleicht Preise, Ausstattung, Größe und Lage. So bekommt ihr ein Gefühl für den Markt und für das, was ihr wirklich wollt.

    Die Sparkasse Düren finanziert und vermittelt Immobilien. Sprich vor dem Kauf von Haus oder Wohnung mit unseren Beratern. Die Beratung könnt ihr jederzeit erhalten, kostenlos und unverbindlich. Vereinbare gleich deinen bzw. euren Termin.

    spot_img

    Instagram

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Nicht verpassen