1.2 C
Düren
Samstag, 3. Dezember 2022
spot_img
Mehr

    Du willst heiraten? Das sind die Kosten!

    Die Geschmäcker sind unterschiedlich, die Ansprüche ebenfalls.

    Der eine lädt 200 Gäste ein, der andere feiert lieber in intimer Runde. 

    Doch Geld kostet die Hochzeit allemal. 

    Hier findest du eine Auflistung der Durchschnittskosten. Teurer geht’s natürlich immer. Und billiger auch. Aber willst du das?

    • die Braut will umwerfend schön sein. Für das Hochzeitskleid bedeutet das: 2500 bis 3500 Euro;
    • der Bräutigam sollte auch nicht in Sack und Asche erscheinen: ca. 1200 Euro;
    • für Essen & Trinken muss mit 120 Euro pro Gast gerechnet werden;
    • für die beiden Trauringe sollten mindestens 500 Euro, wahrscheinlicher aber ein Betrag von 1500 Euro angesetzt werden;
    • die Dekoration kann in einen Blumenpark ausarten, aber für 800 bis     1200 Euro bekommst du auch schon was, das sich sehen lassen kann;
    • Make-up und Styling sollten ausnahmsweise nicht der besten Freundin überlassen bleiben, es sei denn, sie wäre ein Profi: 1500 Euro; 
    • bei Einladungen und Tischkärtchen zu sparen, zeugt von schlechtem Geschmack – pro Gast mindestens 7 Euro;
    • ein DJ oder Conférencier kostet ca. 800 Euro, eine Band zu engagieren ist noch einmal entschieden teurer;
    • klar, dass bei einer Hochzeit aus allen Handys geblitzt wird, aber verdient der Anlass nicht einen professionellen Fotografen? Mit einem Preis von 1500 Euro muss gerechnet werden.

    Die Nebenkosten stecken im Detail. Die neue Handtasche, die Schuhe, die Strümpfe, vom Schleier ganz zu schweigen. Und schließlich: Wo wird gefeiert? Die Location kann, siehe Hauptartikel, richtig ins Geld schießen.

    E-Mail Magazin

    Sie interessieren sich für Alles rund ums Wohnen & Leben und wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Sie möchten Inspirationen und Tipps für Ihren Lifestyle? - Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

    Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit es zur Durchführung des Newsletter-Services erforderlich ist. Aufgrund des Umfanges des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkasssen Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Den entsprechenden Abmeldelink finden Sie in jeder Ausgabe unseres Newsletters.
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    spot_img

    Instagram

    [borlabs-cookie id="instagram" type="content-blocker"]

    [/borlabs-cookie]

    Nicht verpassen