Unser Lieblingsort – Sparkasse Düren2019-05-04T15:38:01+02:00
Pin zum Lieblingsort in Düren, Jülich, Linnich, Niederzier, Inden, Aldenhoven der Sparkasse Düren

Immobilien in Düren – Zum Leben

Am Fuß der Nordeifel, zwischen Landwirtschaft und Bergbau, zwischen Natur und den Metropolregionen Köln, Düsseldorf und Aachen, dort liegt der Kreis Düren – unser Lieblingsort zum Leben. Eine Region, die Nachhaltigkeit fördert und Zukunft inspiriert. Eine Region, an dem sich Ruhe genießen und gleichzeitig das Leben in vollen Zügen genießen kann. Eine Region, die schöne Landschaft mit hervorragender Infrastruktur verbindet. Eine Region, an dem sich Arbeit, Schule und Freizeit problemlos kombinieren lassen, denn die Vereine im Kreis Düren haben für jeden etwas zu bieten. Egal, ob Stadtmensch oder Naturliebhaber, ob jung oder alt, ob mit Familie oder ohne, Düren ist eine Region für Sie, denn hier kommt nichts zu kurz. Sie möchten bauen, kaufen, sanieren oder einfach mal neu einrichten? Sie haben Ideen und möchten diese teilen? Wir von „Unser Lieblingsort“ begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem perfekten Eigenheim in Düren und Umgebung. Eine Reise, welche wir inspirierend, wertvoll, informativ, sowie nachhaltig begleiten wollen. Werden Sie ein Teil dieser Reise und profitieren Sie von einem starken Partner und tollen Gewinnspielen und Tipps für Ihren zukünftigen Lieblingsort.

Nächste Station, Eigenheim!

In unserem Service werden Sie fündig, wenn es Ihnen um konkrete Ansprechpartner geht. Nah dran: Unser Beraterteam besteht aus Sparkassen-Experten, die vor Ort in Düren und Umgebung arbeiten und leben.  So werden Sie nicht nur kompetent, sondern vor allem auch persönlich betreut.

Über-100-Prozent-Finanzierungen

Beim Bauen gibt es mehr als 100 Prozent. Natürlich nicht streng mathematisch, das wäre unmöglich, aber die Usancen des Baumarktes bringen es mit sich. Manche bauwillige Familie, die auf eine 100-Prozent-Finanzierung gesetzt hatte, musste entsetzt feststellen: Da kommen ja

Kreditflexibilität auf die smarte Art – ein Beispiel

Die Finanzierung eines Eigenheims ohne oder fast ohne Eigenmittel erfordert findige Lösungen und ein gewisses Maß Flexibilität. Hier ein Beispiel: Ein junges Paar mit Kind kauft ein Haus für 400 000 Euro. Die Kaufnebenkosten betragen 46 000 Euro. Das

Im dunklen Keller

Eine Umfrage der Landesbausparkassen über Sparpotenziale beim Hausbau ergab vor einigen Jahren: Die größten Möglichkeiten, billiger zu bauen, sehen die Bundesbürger in der Steigerung ihres Eigenanteils – DIY oder: mach’s selber! An zweiter Stelle aber und noch weit vor

Grund und Boden

Das A & O der Bauplanung hat einen Namen: Grundstück. Es gibt kaum ein Detail des Bauens und Wohnens, das vom Charakter des Grundstücks nicht beeinflusst würde. Zunächst einmal muss es gefunden werden. Die Sparkasse Düren, Makler aus der

Energie ist zum Sparen da

Wie die Zeiten sich ändern! Unsere Großeltern haben sich vermutlich noch gar keine, unsere Eltern wenig Gedanken gemacht, wie die Energiebilanz ihres Hauses aussieht. Inzwischen leben wir im EnEV-Zeitalter, und die solcherart abgekürzte Energieeinsparungsverordnung baut immer und überall mit.

Ein Hauch von Pippi Langstrumpf

Zugegeben, wenn man an Holzhäuser denkt, hat man Schweden, Finnland oder Kanada vor Augen. Irgendwo in der Einsamkeit an einem Schwanensee und vor dem Hintergrund tiefer Wälder, da gehört es hin! Im architektonischen Ebenmaß deutscher Neubausiedlungen nimmt es sich

E-Mail Magazin

Sie interessieren sich für Alles rund ums Bauen und wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Sie möchten Inspirationen und Einrichtungstipps für Ihr Zuhause? - Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Datenschutz

Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit es zur Durchführung des Newsletter-Services erforderlich ist. Aufgrund des Umfanges des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkasssen Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Den entsprechenden Abmeldelink finden Sie in jeder Ausgabe unseres Newsletters.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Makler – eine Frage der Provision

Bis Juni 2015 hatte der Gesetzgeber keine Vorgabe gemacht, wer die Maklerprovision beim Hauskauf zu zahlen hat. Bei der Vermietung war es früher gewöhnlich der Mietinteressent, der zur Kasse gebeten wurde. Bei Immobilien, besonders bei schwer verkäuflichen, war das

Die Inspirationsquelle

Hauskataloge dienen der Inspiration. Und weil sie das tun, sind sie für den potenziellen Käufer eine wichtige Informationsquelle über Hausanbieter und ihre Häuser. Zwar stellt jeder Anbieter seinen Hausbaukatalog nach eigenem Gutdünken zusammen. Doch üblicherweise findet man darin grundlegende

Immobilien richtig bewerten

Größe, Zustand, Lage - Der Wert einer Immobilie ist gar nicht so leicht zu benennen. Die Vorstellungen des Verkäufers unterscheiden sich von denen des Käufers nicht selten um einige tausend Euro. Der eine will viel bekommen, der andere wenig

Hallo Smart Home!

Einer aktuellen Studie zufolge haben bereits 12 Millionen Deutschen einen Smarten Lautsprecher in Ihrem Zuhause. Dabei nutzen die meisten ihren digitalen Assistenten, um per Sprachbefehl Musik abspielen oder sich die Wettervorhersage vorlesen zu lassen - und nutzen damit die

Wohnraum im Freien

Leidenschaftlichen Gärtnern wird oft nachgesagt, dass sie all ihre Energien auf Hecken, Hölzer und Gewächshäuser verschwendeten und fürs Wohnen kaum noch Muße fänden. Dabei ist es wohl eher umgekehrt: Wer in seinem Garten nach vollendeten Formen strebt, wird auch

Rückzug ins Gartenhaus

Nicht immer verdient das Gartenhaus diesen Namen. Es wird als schlichter Geräteschuppen genutzt, um Rasenmäher, Spaten und Häcksler wetterfest unterzubringen. Und wenn man schon mal dabei ist mit dem Unterbringen, dann kommt alles Erdenkliche hinzu: Sportgeräte, Säcke mit Pellets

Mit Naturstein zu Feng-Shui

Den Möglichkeiten der Wandgestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Der guten alten Tapete (Blumen, Streifen) setzen junge Leute gern ein zeitgemäßes Wand-Tattooing entgegen, vorzugsweise mit Motiven, die in kleinerem Format auch auf nackter Haut getragen werden. Populär ist auch das

Immobilien in Düren – Zum Leben und Wohnen mit “Unser Lieblingsort”

Am Fuß der Nordeifel, zwischen Landwirtschaft und Bergbau, zwischen Natur und den Metropolen Köln, Düsseldorf und Aachen, dort liegt Düren – unser Lieblingsort zum Leben. In bester Lage für alle Menschen, die dort leben wollen, wo sie Ruhe genauso finden wie das brodelnde Leben. Ein Wohn- und Wirtschaftsstandort mit sehr guter Infrastruktur. Arbeit, Schule, Freizeit – gerade Familien wohnen gerne hier. Sie genießen die schöne Landschaft und die hervorragenden Lebensbedingungen. Wir von „Unser Lieblingsort“ begleiten Sie auf der Suche nach Ihrem Eigenheim in Düren und Umgebung. Wir zeigen Ihnen wie und wo Sie die richtige Immobilie in Düren finden oder worauf Sie bei der Suche nach einem Grundstück achten sollten.

Mieten oder Kaufen?

Mit unseren Tipps finden Sie ganz sicher heraus, was am Besten zu Ihnen passt. Mit „Unser Lieblingsort“ bleiben Sie rund um das Thema Bauen und Kaufen in Düren auf dem Laufenden. Wir beantworten außerdem die gängigsten Fragen zur Baufinanzierung  und immer wieder teilen Immobilienprofis ihre Expertentipps mit uns. Hier finden Sie außerdem Häuser und Wohnungen aus Düren und Umgebung, die zum Verkauf stehen. Ob Immobilienbewertung, Umbau und Sanierung, Neubau oder Anbau, Grundstücksbewertung bis hin zu Deko-Ideen – alle Infos rund ums Bauen oder Kaufen finden Sie hier. Damit Ihre Immobilie in Düren ganz bestimmt Ihr Lieblingsort wird.