3.1 C
Düren
Freitag, 22. Januar 2021

Element Wasser: Tipps für Garten und Balkon

Wasser ist das Lebenselement schlechthin. Schließlich bestehen wir überwiegend aus Wasser. Wasser ist auch in der Gartenkunst äußerst beliebt: Spiegelteiche, Springbrunnen, und Wasserspiele bringen...
More

    Die Mitmachburg Nideggen – Mittelalter hautnah erleben

    Die Ausblicke von der Burg Nideggen, dem stolzen Wahrzeichen der Stadt Nideggen sind wahrhaft grandios. Unterhalb der Höhenburg schlängelt sich die Rur, wild und ursprünglich. 

    Heute strömen die zahlreichen Besucher freiwillig und gern herbei. Früher, so wissen die Fremdenführer zu berichten, war manch‘ Prominenter als Gefangener zu Gast. Darunter gleich zwei mächtige Kölner Erzbischöfe: die Herren Konrad von Hochstaden und Engelbert II. von Falkenburg. Nicht nur Kinder und Jugendliche lieben solch‘ wahre Geschichten, die wohligen Schauer bereiten.

    Eintauchen in die Zeit der Ritter: mit Mittelalter-Workshops und spannenden Mitmachprogrammen

    Die Burg Nideggen und das Burgenmuseum sind Erlebnis pur für kleine wie große Besucher. Vor einmaliger, historischer Kulisse wird die Zeit der Ritter und Burgherren, der Zofen und Burgfräulein, der mittelalterlichen Händler und Handwerker lebendig. Unterhaltsames mischt sich mit Wissenswertem und Praktischem. Es gibt eine Vielzahl von Aktionen, Workshops und lehrreich-spannenden Programmen wie „Eine Nacht auf der Ritterburg“ oder „Erfindungen des Mittelalters“. Auch über die Wikinger, die tief ins Rheinland und in die Eifel vorstießen erfährt man so einiges. 

    Das auf Burg Nideggen auch unvergessliche Kindergeburtstage veranstaltet werden, sollte sich mittlerweile ja herumgesprochen haben. 

    Genießen und schmausen mit Flair und Weitblick.

    Köstlich Speisen geht auch. Und das gleich zweimal: Im Burg Restaurant Kaiserblick überzeugt die gute, regional geprägte Küche kombiniert mit freundlichem Service. Und im zweiten Restaurant, dem „Brockel Schlimbach“, gehen mit den Namensgebern und Geschäftsführern gleich zwei versierte Köche mit Michelin Sterne-Erfahrung ans Werk. Auch 2020 vergibt der Guide Michelin einen seiner begehrten Sterne an das Brockel Schlimbach. Und lobt die „tolle“ Location und die „klasse“ Aussicht. 

    Das vielleicht schönste Tor zum Nationalpark Eifel 

    Gut zu wissen: Die Burg Nideggen und die Stadt Nideggen mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken sind außerdem perfekte Ausgangspunkte für Erkundungen und Wanderungen in den weitläufigen Nationalpark Eifel.

    Praktischerweise liegt die Burg Nideggen nur 1,5 Kilometer vom Haltepunkt Nideggen-Brück der Rurtalbahn entfernt.

    PS: Die Sparkasse Düren unterstützt auf vielerlei Weise Kultur, Kunst und Wirtschaft in Düren. Bei uns erhältst Du individuelle Beratung zum Beispiel für Finanzierungen aller Art und Tipps für Deine Geldanlage.

    Instagram

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Nicht verpassen