17.6 C
Düren
Dienstag, 19. Oktober 2021
spot_img
More

    Was kann ich mir leisten

    Die Wenigsten kommen beim Hauskauf ohne eine Kreditaufnahme aus und stellen sich deshalb oft zuerst die Frage: Was kann ich mir leisten? Es gilt also herauszufinden, welches Budget Sie  monatlich dauerhaft zur Verfügung haben, um einen Kredit abzuzahlen. Aus diesem monatlichen Spielraum lässt sich später hochrechnen, was Ihre Immobilie kosten darf.

    Pauschal oder mit Omas Haushaltsbuch – Jetzt wird gerechnet!

    Sparkassen und Banken rechnen hier meist mit Pauschalen. Das monatliche Familieneinkommen aus Gehalt, Nebeneinnahmen wie Mieten, Kindergeld und anderen Einkünften wird zusammen gerechnet. Davon wird die so genannte Haushaltspauschale abgezogen. Diese richtet sich nach der Anzahl der Familienmitglieder. Ebenfalls abgezogen werden regelmäßig fällige Zahlungen, wie etwa Leasing- oder Kreditraten für ein Auto. Ihre aktuelle Miete brauchen Sie nicht zu berücksichtigen – wohl aber die Nebenkosten, die darin enthalten sind. Denn auch im eigenen Heim oder in einer Eigentumswohnung bezahlen Sie für Wasser, Abwasser, Strom und Ihre Heizung. Diese Rechnungen geben einen guten Überblick über ihre Einkommenssituation. Wenn Sie es aber ganz genau wissen wollen; dann ist unser Tipp: Führen Sie ein Haushaltsbuch. Das geht wie zu Omas Zeiten mit Stift und Schreibblock oder auch per App.

    Was unterm Strich übrig bleibt

    Was letztlich unter dem Strich übrig bleibt, ist Ihr verfügbares Einkommen. Nun wissen Sie in etwa wieviel monatlichen Kapitaldienst, also Zins- und Tilgung auf die Kreditsumme, Sie sich maximal leisten könnten. Davon lässt sich eine mögliche Kreditsumme abschätzen. Doch Vorsicht! Höchstens 30 bis 40 Prozent des Gesamteinkommens sollte insgesamt für das Wohnen ausgegeben werden. (Mehr Informationen hierzu finden Sie auch im Bereich Mieten oder Kaufen.) Der Urlaub, ein Restaurantbesuch oder der Musikunterricht für die Kinder… . Eine Baufinanzierung sollte nicht zu dauerhaften Einschränkungen Ihres normalen Lebensstils führen. Grundsätzlich gilt: Je genauer Sie sich Frage nach „Was kann ich mir leisten?“ beantworten, desto sicherer ist am Ende Ihre Finanzierung.So viel können Sie sich leisten

    Statt Miete zu zahlen, könnten Sie auch ein Haus finanzieren.
    Kalkulieren Sie durch: Mit unserem praktischen Rechner können Sie ganz einfach ausrechnen, wie viel Haus Sie für Ihre Warmmiete bezahlen könnten.

    E-Mail Magazin

    Sie interessieren sich für Alles rund ums Wohnen & Leben und wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Sie möchten Inspirationen und Tipps für Ihren Lifestyle? – Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

    Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit es zur Durchführung des Newsletter-Services erforderlich ist. Aufgrund des Umfanges des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkasssen Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Den entsprechenden Abmeldelink finden Sie in jeder Ausgabe unseres Newsletters.
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Vorheriger ArtikelHallo Smart Home!
    Nächster ArtikelWieviel Immobilie brauche ich
    spot_img

    Instagram

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Nicht verpassen