Direkt zu den Inhalten springen

Kaufen oder Bauen -

Was passt zu Ihnen?

Schließen Sie die Augen und stellen sich Ihr Traumhaus vor! Was sehen Sie? Wenn sich vor Ihrem inneren Auge ein wild bewachsener Garten, Stuck an den Decken, alte Dielung auf dem Boden und ein nostalgischer Holzofen auftun, ist die Sache klar: Sie sind entweder Dornröschen oder haben einfach einen Faible für alte Bausubstanz. Sehen Sie sich selbst hingegen im Gespräch mit einem Architekten beim Planen und Gestalten der Raumaufteilung, dann träumen Sie vermutlich eher von einem neuen Eigenheim. Die gute Nachricht: Beides hat seinen Charme und für Ihre Wünsche, ganz gleich ob Sie Kaufen oder Bauen, bleibt ganz viel Platz! Und Platz ist ein gutes Stichwort: Wie viel darf es denn sein?

 

Selbst bauen - Selbst entscheiden

Wer gerne komplett selbst über die Raumgröße und –aufteilung bestimmen will, der ist mit einem Neubau gut beraten. Selbst wenn Sie sich für ein so genanntes Fertighaus entscheiden, sind Ihren Gestaltungswünschen meist nur finanzielle Grenzen gesetzt. Auch ist es hier oft leichter eine hohe Energieeffizienz zu erreichen. Natürlich bestimmt auch Ihre bevorzugte Wohnlage darüber, ob ein Hausbau in Eigenregie überhaupt möglich ist. Gut bebaute Citylagen bieten nur noch vereinzelt unbebaute Grundstücke, während Sie in ländlichen Gebieten oft noch die Wahl zwischen verschiedenen Grundstücksgrößen treffen können.

 

Damit das Traumhaus kein Luftschloss wird

In punkto Zeit gibt es zwischen Neubau und Bestandsimmobilie keinen großen Unterschied. Es sei denn, Sie entscheiden sich für die Übernahme eines bezugsfertigen Eigenheims. Ansonsten bringt auch der Kauf eines Hauses durch Umbau und Modernisierungen zeitlichen Aufwand mit sich. Interessant kann die Entscheidung in Bezug auf die Nutzung von Förderprogrammen sein. Neben der Kreditbank für Wiederaufbau (KfW), die die energetische Sanierung oder Niedrigenergiehäuser fördert, gibt es immer wieder auch regionale Programme, die Ihre Kaufentscheidung beeinflussen können. Um noch einmal auf Dornröschen zurückzukommen: Damit Ihr Haus ein Traumhaus und kein Luftschloss wird, lohnt es sich, diese Fragen vor dem Kaufen oder Bauen gründlich und in Ruhe zu beantworten. Damit es am Ende, ganz so wie im Märchen, kein böses Erwachen gibt.

 

Ernst Leeser

Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema Finanzierung

Ich leite das BaufinazierungsCenter Düren. Seit 30 Jahren begleite ich Menschen im Kreis Düren auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Bei Fragen rund um die Finanzierung Ihres Lieblingsortes helfe ich gerne weiter.