13.2 C
Düren
Sonntag, 19. September 2021
spot_img
More

    Die verrücktesten Kredite der Welt

    Das kennst du sicher: Portemonnaie zu Hause vergessen, das letzte Kleingeld gerade ausgegeben oder die Rechnung im Restaurant fällt doch höher aus als du es erwartet hast. Schnell kommt dann die Bitte: „Kannst du mir mal 10 Euro leihen, bekommst du auch ganz schnell wieder.“ Ganz gleich, ob du diesen Satz schon oft gehört hast oder er dir selbst über die Lippen gekommen ist, Fakt ist: Alles Peanuts im Vergleich zu den verrückten Kreditanfragen, die wir für dich im Web gefunden haben.

     

    Ganz in Weiß, mit einem Blumenstrauß

    Die einen träumen von Manolo Blahniks zu ihrer Hochzeit, die andere vom schicken Oldtimer vorm Standesamt – diese Braut allerdings hat sich in eine alte chinesische Herrscherdynastie verliebt und ließ es ordentlich krachen: Ihre luxuriöse Hochzeit im Han-Stil sorgte bei den Gästen für Schockstarre. Nicht nur, dass die Location wie ein alter Kaiserhof gestaltet war, auch ein künstlich angelegter Indoor-Teich, der von blühenden Pfirsichbäumen gesäumt wurde, versetzte die Verwandtschaft in Staunen. Darüber hinaus ließen Drachen und Phönixe das alte Kaiserreich in seiner ganzen Pracht wieder aufleben.
    Seit Jahren sammelte die ehrgeizige Braut Bekleidung wie Brautkrone, Juwelen, Kostüme und vieles mehr. Nach sechs Jahren intensivster Planung konnte sie endlich ihre Traumhochzeit veranstalten. Was der Bräutigam zu diesem besonderen Schauspiel beitrug, ist leider nicht überliefert. Hoffentlich hat sie ihm mit der gleichen Akribie die Rechnungen des Megaspektakels präsentiert. Bleibt zu hoffen, dass sich Verwandtschaft und Hausbank gleichermaßen gnädig bei der Vergabe der Kredite verhielten.

     

    And the Oscar goes to …

    So oder so ähnlich dürften es sich zwei Amateurfilmemacherinnen aus den USA vorgestellt haben. Für eine internationale No-Budget-Science-Fiction-Triologie beantragten die beiden einen Kredit in Höhe von 10.000 Euro. Das Geld wollten sie in Kamera-Equipment investieren. Ihr ungewöhnliches Sci-Fi-Konzept schien den Bankern gefallen zu haben: Der Kredit wurde bewilligt. Wir suchen auf Netflix allerdings immer noch nach diesem cineastischen Highlight.

     

    Auf in die dritte Dimension

    Es muss nicht immer der klassische Bankkredit sein: Mit Crowdfunding, also dem Finanzieren mithilfe einer Vielzahl an Menschen, lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen. Das dachten sich auch junge Gründer aus Karlsruhe. Mit ihrer App sollten Technikfreaks dreidimensionale Panoramen aufnehmen. Anschließend sollten die Bilder mit einer VR-Brille wie Googles Cardboard angeschaut werden. Das war zu viel für die Crowd. Die angestrebten 15.000 Euro kamen nicht zusammen. Das Projekt verschwand genauso schnell im dreidimensionalen Raum wie es gekommen war.

     

    Mach mal nicht so eine Welle …

    … oder eben doch! Im Jahr 2010 gewann der erste Europäer den Global Big Wave Award, den Oscar des Surfens. Das Surfbrett, mit dem er die 22 Meter hohe Welle in Hawaii bezwang, gab es allerdings nicht geschenkt. Der Profisurfer pumpte sich 37.000 Euro, die er unter anderem in sein Surfboard und in den Trip nach Hawaii investierte. Und das Geld schien gut angelegt, denn nur wenige Jahre holte der Deutsche Surferboy den Weltrekord nach Deutschland und ritt eine noch größere Welle. Die Welt gehört halt doch den Mutigen.

     

    Fremde Galaxien oder „Houston, wir haben ein Problem“

    Galaxiekerne, astronomische Nebel oder fremde Planeten: Um Himmelsphänomene in der norwegischen Kälte fotografieren zu können, beantragte ein ambitionierter Hobbyfotograf einen Kredit von knapp 20.000 Euro. Klar, Norwegen ist das zweitteuerste Land Europas und ein Urlaub plus die nötige technische Ausstattung ist teuer. Aber so teuer? Der Betrag erschien der Bank wohl doch etwas zu hoch und vermutete dahinter ein Schwarzes Loch. Die Ablehnung kam mit der Post.

     

    Einmal tief durchatmen …

    Diesen Wunsch hegen Millionen Chinesen, die Luftverschmutzung in ihren Städten geplagt sind. Ein findiges kanadisches Unternehmen löst dieses Problem und verkauft – kein Scherz – in Flaschen abgefüllte, reine Luft aus den Rocky Mountains. Was anfänglich als Partygag belächelt wurde, erwies sich bereits in den ersten Wochen nach Verkaufsstart als Top-Seller. Weil jedoch keine Bank der Welt an den Erfolg der beiden Gründer glaubte, finanzierte ein privater Investor rund 500.000 US-Dollar in das Unternehmen. Das dürfte sich gelohnt haben.

     

    So verrückt diese Beispiele zunächst anmuten, zeigen sie doch eins: Um sich langgehegte Träume oder Pläne zu erfüllen, lohnt sich der Gang zur Bank. Egal ob ein Privatkredit oder Anschubfinanzierung für die eigene Geschäftsidee: Zusammen kriegen wir das hin.
    Hier findest du mehr Informationen: Privatkredit der Sparkasse Düren.

    E-Mail Magazin

    Sie interessieren sich für Alles rund ums Wohnen & Leben und wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Sie möchten Inspirationen und Tipps für Ihren Lifestyle? – Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

    Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit es zur Durchführung des Newsletter-Services erforderlich ist. Aufgrund des Umfanges des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkasssen Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Den entsprechenden Abmeldelink finden Sie in jeder Ausgabe unseres Newsletters.
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    spot_img

    Instagram

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Nicht verpassen