0.8 C
Düren
Sonntag, 4. Dezember 2022
spot_img
Mehr

    Damit die gebrauchte Immobilie nicht zum Groschengrab wird …

    Zu den Risiken des Lebens gehört, dass sich mancher Reiz schnell verflüchtigt und das Objekt der Begierde zur Plage wird. Aus Traum wird Albtraum, ein gängiges Sprachbild, das leider auch im Immobilienwesen dann und wann zutrifft. Deshalb ist es wichtig, schon im Vorfeld zu klären, ob etwa und in welchem Maße Renovierungsarbeiten nötig sind – und wie viel diese ungefähr kosten. Interessenten sollten unbedingt prüfen: 

    • Ist der Keller feucht?
    • Sind Heizung, Wasserleitungen oder Elektrik veraltet?
    • Gibt es möglicherweise Schimmel oder Anzeichen von Pilzbefall?
    • Gab es in der Vergangenheit Schäden, und falls ja, wie wurden diese beseitigt?
    • Wie intakt ist die Bausubstanz?

    Erst nach einer sorgfältigen Bestandsaufnahme können sich Immobilienkäufer ein Bild davon machen, ob eine gebrauchte Immobilie wirklich günstig ist oder nicht. Ebenfalls eine Kostenfalle kann es sein, wenn das Grundstück der Immobilie mit Altlasten beschwert ist. Das können, so schlimm das auch klingt, Chemikalien, Gifte oder Bomben aus dem zweiten Weltkrieg sein. In diesem Fall hilft ein Blick in den sogenannten Altlastenkataster. 

    Der nächste Blick sollte dem Grundbuch zuteilwerden. Dort kann man erfahren, ob etwa noch Drittpersonen Rechte an ihrem Grundstück haben, wie etwa ein Wege- oder Leitungsrecht. 

    E-Mail Magazin

    Sie interessieren sich für Alles rund ums Wohnen & Leben und wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Sie möchten Inspirationen und Tipps für Ihren Lifestyle? - Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

    Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Daten nur, soweit es zur Durchführung des Newsletter-Services erforderlich ist. Aufgrund des Umfanges des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkasssen Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Den entsprechenden Abmeldelink finden Sie in jeder Ausgabe unseres Newsletters.
    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
    spot_img

    Instagram

    [borlabs-cookie id="instagram" type="content-blocker"]

    [/borlabs-cookie]

    Nicht verpassen